Sonntag, 16. November 2014

Feather Manicure

Hallöchen meine Süßen,
Ich melde mich jetzt seit längerem mal wieder :) Hatte die letzte Zeit ziemlich viel Stress mit Schule ( Facharbeit usw...), werde mich aber jetzt wieder mehr um meinen Blog kümmern. :)

Ich habe für euch heute die Feather Manicure ausprobiert. 
Dazu befestigt ihr Federn auf euren Nägeln, um deren einzigartiges Muster auf euren Nägeln tragen zu können.

Ihr braucht:
-Nagelschere
-Heller Nagellack
-Topcoat
-Federn mit hübschem Muster
-Rosenholzstäbchen

So gehts:

Die Nägel mit dem hellen Nagellack lackieren (am besten einer, der in einer Schicht schon deckt) Wenn der getrocknet ist, tragt ihr den Topcoat auf, sucht euch ein passendes Stück der Feder und drückt es auf den noch feuchten Topcoat (es ist zu empfehlen, jeden Finger einzeln zu machen).
Mit dem Rosenholzstäbchen drückt ihr sie gleichmäßig fest. Ist der Topcoat schon etwas angetrocknet, so könnt ihr die Feder mit der Nagelschere abschneiden. Nochmal Topcoat drüber - fertig. Sollte noch etwas Feder am Nagelrand abstehen, so könnt ihr sie vorsichtig abfeilen.

Mein Ergebnis:





Das Ergebnis hat mich auf jeden Fall überzeugt. Ich finde es wirklich schön, ist aber leider ziemlich aufwändig. Auf der rechten Hand habe ich es gar nicht erst versucht :D
Die "Feather Manicure" ist auf jeden Fall eine sehr edle Nailart, die ziemlich beliebt ist. Trotzdem werde ich in Zukunft höchstens einen Nagel als "akzent" in Feather Manicure machen, und nicht alle.
Über die Haltbarkeit bin ich mir auch noch etwas unsicher.



Habt ihr schon einmal die "Feather Manicure" ausprobiert? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? :)
Freue mich über Kommentare.
Liebst,


1 Kommentar:

  1. Wär ich nicht so furchtbar faul was meine Nagellacke angeht würde ich das sicher auch mal probieren. Aber naja ich schiebe das lakieren bis kurz vor knapp auf und dann reicht es nur noch um einmal zu lackieren bis ich zur Arbeit muss. Da werden si Designs eher nichts werden!

    Grüße von der Beere
    http://fraustachelbeeretestet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen